Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe

Treffpunkt für Angehörige, Pflegende und Freunde von an Demenz erkrankten Menschen

Die Pflege von Demenzkranken und der gemeinsame Alltag mit ihnen stellt Betreuende und Angehörige vor besondere Herausforderungen. Miteinander sprechen und sich gegenseitig zuhören kann helfen, Ereignisse und Verhaltensweisen zu reflektieren und zu überdenken. Informationen zur Krankheit und deren Verlauf, praktische Erfahrungen in der Pflege und im täglichen Umgang mit Erkrankten werden im Gespräch ausgetauscht.

Sorgen, Ängste, Trauer und Mutlosigkeit können hier zur Sprache kommen, genauso wie die schönen Dinge des Alltags. Und auch über das Recht auf ein eigenes Leben neben den vielen Verpflichtungen in der Pflege wird gesprochen.

Jeder ist herzlich willkommen, der Beratung, Unterstützung und Hilfe sucht. Wenn Sie es wünschen, erfolgt ein Vorgespräch zu Ihrem ersten Besuch. Es ist auch möglich, eine Zeitlang auf Probe teilzunehmen.

Melden Sie sich bei uns, Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Postanschrift: Alzheimer Gesellschaft Radebeul-Meißner Land e. V., Altkötzschenbroda 20, 01445 Radebeul, Telefon: 0351 /874 47 45 oder vorstand@alzheimer-radebeul.de

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden zweiten Dienstag im Monat in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Infopunkt Demenz, Koitizer Str. 6